Sumsebienes Blog

Nadel klappern macht spass

Archive for November, 2010

Produkttest bei Konsumgöttinen Chiquita C-Optima

No Comments »

November 23rd, 2010 Posted 15:50

Der neue Vitamin-C Superdrink: Chiquita C-Optima aus GANZEN Früchten

Chiquita C-Optima heißt die brandneue Innovation unter den Fruchtgetränken! Denn der leckere Drink wird aus ganzen Früchten hergestellt – und zwar so schonend, dass jeder Becher den Körper mit 200 mg Vitamin C versorgt. Gibt’s in vier leckeren Geschmacksrichtungen. Und das Beste: 1.000 Konsumgöttinnen dürfen diesen leckeren Vitamin-Drink jetzt testen!
Und wir waren dabei 

http://www.konsumgoettinnen.de/danone_chiquita-aktionssite.html
Das Paket kam gut verpackt in einer Kühlfolie und noch gefrorenen Kühlakkus bei uns an
6Netze mit je 4 Becher in 4 verschiedenen Sorten.
Am nächsten Tag ging dann das grosse testen los .Jeder in der Famile suchte sich seine Sorte aus und machte den Geschmackstest
Die Inhaltsstoffe
Tropische Orange: Apfel, Orange (18%), Mango (18%), Acerolas (16%), Banane, Ananas (8%), Mandarine
Rote Beeren: Apfel, Acerolas (16%), Banane, Beerenmischung (Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren) (16%).
Milde Orange: Apfel, Orange (18%), Mandarine (18%), Banane, Acerolas (16%).
Erdbeere-Banane: Apfel, Erdbeeren (32%), Acerolas (16%), Banane (4%).

Am besten geschmeckt hat mir persönlich die Sorte “tropische Orange”, da sie einen leckeren Mangogeschmack hat. Enttäuscht war ich von der Sorte”Milde Orange”,da ich mir da eher einen puren leckeren Orangensaft versprochen hatte, der Geschmack aber von Bananen übertroffen wurde. . Die anderen beiden Sorten waren auch lecker und die Beerensorte hat meinem Sohn am besten geschmeckt . Bisher hat es auch allen, die mitprobiert haben, geschmeckt und wir werden auf jeden Fall wenn das Produkt im Januar auf den Markt kommt ab und an mal eine Packung geniessen ,da es bei einem Preis von 4 Becher zu 2,99 doch recht teuer ist und wir eher auf frisches Obst zurückgreifen werden .
Praktisch sind die kleinen Vitaminbomben auf jeden Fall, ein kleiner Becher zum Frühstück oder auch als Pausensnack in der Schule oder auf der Arbeit und der Vitamin-C-Bedarf ist auf jeden Fall gedeckt.
EVTL müsste der Becher geändert werden und der Verschluss weil mein Sohn manche Becher nicht gut aufbekam und manchmal eine Ladung des Inhalts daneben ging weil er zu heftig dran zehren musste :)

Danke das wir testen durften

Posted in Allgemein